Reisebüro Beautiful Nature

Philippinen


Philippinen, Boracay

Rainer Braune, Reisebüro Beautiful Nature in Nürnberg

Stationen der Reise:
Cebu, Bohol, Boracay, Manila

Einmal Paradies und zurück: Auf Einladung von FTI reisten 16 Expedienten auf die Philippinen unterstützt von Qatar Airways und dem philippinischen Fremdenverkehrsamt. Sie besuchten Cebu mit der vorgelagerten Insel Mactan und das Badeziel Nummer 1, die Insel Boracay, mit dem White Beach. Zum Abschluss lernten sie noch einiges über die Geschichte der Philippinen in der Hauptstadt Manila, wo spanische Einflüsse und asiatische Lebensweise mit katholischer Religion verschmelzen.

Meine Eindrücke:
Die Philippinen umfassen über 7.000 Inseln mit unendlich vielen Stränden, tropischer Vegetation und faszinierenden Tauchrevieren. Durch überwiegend gesprochene englische Sprache fällt die Verständigung leichter als in anderen Ländern Südostasiens. Am beeindruckendsten ist die Freundlichkeit, die nicht materiell hinterlegt ist, sondern aus dem Herzen kommt.

Meine Empfehlungen:
Die beste Reisezeit ist zwischen Ende September bis Ende Mai. Man sollte unbedingt mehrere Inseln besuchen, was durch gute Schiffs- und Flugverbindungen erleichtert wird. Die Insel Bohol ist für mich ein Highlight. Hier findet man die kleinste Affenart der Welt sowie die als Weltwunder bezeichneten Chocolate Hills. Bei einer Bootsfahrt auf dem Loboc River gleitet man ruhig durchs Wasser. Am Ufer ziehen Szenen spielender Kinder, kleine Dörfer und schräg auf den Fluss wachsende Palmen vorüber - Man wünschte, die Zeit bliebe stehen!

Mein Geheimtipp:
Luxus pur im ShangriLa auf Mactan Island, Natur auf Bohol oder Baden am White Beach auf Boracay .... und so schnell wie möglich wieder hinfliegen, um weitere Inseln kennen zu lernen.

Öffnungszeiten

  • mo
    09:30-12:30
    15:00-18:00
  • di
    09:30-12:30
    15:00-18:00
  • mi
    09:30-12:30

  • do
    09:30-12:30
    15:00-18:00
  • fr
    09:30-12:30
    15:00-18:00
  • sa
    09:30-12:30